Aktiv mitmischen

Die Gewerkschaft ist viel mehr als eine Versicherung. Hier kannst Du Dich auch aktiv einbringen und eine Menge toller Dinge machen und in einer Gemeinschaft gleichgesinnter viel erleben. Und alle Kolleginnen und Kollegen, die Du vielleicht bereits als GdP-Vertreter/innen oder GdP-Personaltärte kennengelernt hast, haben genau wie Du irgendwann einmal ihre Ausbildung bei der Bundespolizei, beim Zoll, der BAG oder ehemals dem BGS begonnen und haben sich dann entschieden aktiv in der GdP mitzumachen.

 

Mitglied der GdP zu sein, bietet Dir auch viele Möglichkeiten, mitzumachen und  Dich einzumischen.

Da ist zuerst einmal Deine GdP – Kreisgruppe. Das ist die Ebene, die direkt vor Ort, also in Deinem AFZ für Dich zuständig ist. Deine Ansprechpartner in Deiner Dienststelle hast Du vielleicht bereits kennengelernt. Wir stellen sie hier noch einmal vor:

 

Darüber hinaus kannst Du auch in der JUNGEN GRUPPE oder in der Frauengruppe der GdP mitarbeiten.

Martin Friese
Vorsitzender der Jungen Gruppe im Bezirk Bundespolizei
Direktionsgruppe Bayernjungegruppe@gdp-bundespolizei.de

 

Martina Braum Martina Braum
Vorsitzende der Frauengruppe Bezirk Bundespolizei
Direktionsgruppe Akademie

Die JUNGE GRUPPE des Bezirks Bundespolizei setzt sich beispielweise auf bundespolitischer Ebene für einen Kaufkraftausgleich für Beamtinnen und Beamte der Bundespolizei ein:

Die Politik kommt endlich den Personalforderungen nach. Dies kann aber nur der
erste Schritt sein. Viele angehende KollegInnen werden sich später in den Hochpreisregionen
Deutschlands wiederfinden. Die Wirtschaftsstandorte Deutschlands
boomen. Vollbeschäftigung und Zuzug in die Städte treiben die Lebenshaltungskosten
in astronomische Höhen. Die Mieten steigen unaufhörlich. Junge
Berufseinsteiger mit Einstiegsämtern A6, A7 oder gar E5 können diese Belastungen
kaum stemmen. Ausgleichsmaßnahmen seitens der Politik sind hier gefragt!

 

 

Die JUNGE GRUPPE BUND hat zum Beispiel die Kampagne „Auch Mensch“ ins Leben gerufen.

Hier kommt echt starke Unterstützung unserer bekannten GdP-Junge-Gruppe-Kampagne „Auch Mensch!“, die sich mit der zunehmenden Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und  Polizeibeamte auseinandersetzt. GECKO aus Beden-Württemberg hat die Sache jetzt in Ton und Bild gesetzt – und ein tolles Musikvideo daraus gemacht. In jedem Fall sehens- und hörenswert! Interesse?

Ihr könnt hier den Song Auch nur ein Mensch herunterladen. Auch Die Poster stehen hier zum Download bereit: Auch Mensch Poster 1  und Auch Mensch Poster 2

Dieses Lied beschreibt, so Thomas Mohr Mitglied des GdP-BW-Landesvorstandes, Alltagssituationen und die damit verbundenen Stressfaktoren und Reibungspunkte bei polizeilichem Einschreiten. In dem Lied sind auch all diejenigen angesprochen, die täglich für die freiheitlich demokratische Rechtsordnung ihren Kopf hinhalten. Jeder wird sich irgendwie in einer Situation wiedererkennen, die er selbst auch in seinem Dienstalltag schon erlebt hat.

Akademie Lübeck:

Ruediger_Maas_web

 

 

Rüdiger Mass, Gebäude 16, Raum 21, Tel.: 0451-2031620 oder 0151-12503316

BPOLAFZ Oerlenbach:

 

 

 

Nico Rogge, gdp-kgoerlenbach@gmx.de, 09725/7103 132

BPOLAFZ Walsrode:

 

 

 

 

Jan Best, Gebäude 33, Tel.:05161-6000418

BPOLAFZ Eschwege:

 

 

 

Jan Rauschenberg, Gebäude 1, Raum 29, Tel.: 0561-3015211 oder 0163-6851620

BPOLAFZ Swistal:

 

 

 

Carmen Cuvelier, 0173-4892515 (auch WhatsApp) Email:      gdp.swt@gmail.com oder kg-afz-swisttal@gdp-bundespolizei.de

BPOLAFZ Neustrelitz:

 

 

 

 

 

Uwe Rennicke, 03981/472-436, Mail: gdp.nz.kg@online.de

 

BPOLAFZ Bamberg:

 

Frank Botz
ÖPR Lübeck (zuständig für Bamberg)
Frank.Botz@polizei.bund.de
0151/ 12503373
09874/685954

 

BPOLAST Diez:

Stefanie Weber, 0151 68472818, E-Mail: gdp.bpolast(at)gmail.com